Benzinhäcksler

Benzinhäcksler

Kein Stromanschluss im Garten verfügbar? Hier muss – ohne Zweifel – ein benzinbetriebener Häcksler seine Arbeit aufnehmen. Ein Benzinhäcksler ist aber auch in anderer Hinsicht zu empfehlen: Mit seinen überzeugenden Leistungswerten ist er bei semiprofessionellen Einsätzen, z.B. in einem großen, parkähnlichen Garten und großen Mengen von anfallendem Schnittgut, unbedingt zu empfehlen.

Ohne Strom aus der Dose

Wenn man über die Vorteile eines Benzinhäcklers spricht, dann zuerst einmal über die Tatsache, dass er ohne Strom aus der Dose auskommt. Stattdessen kann er, je nach Bedarf, betankt werden. Soll also fernab eines Stromanschlusses gehäckselt werden, ist ein Benzinhäcksler das Gerät ohne Alternative.

Überzeugende Leistungsdaten

Ein handelsüblicher Häcksler, der seine Kraft aus der Steckdose bezieht, endet bei einer Leistung von ca. 2800 Watt, denn eine höhere Leistung lässt sich aus unserem Stromnetz nicht erzielen. Anders bei einem Benzinhäcksler: Hier beginnt die Leistung bei 4000 Watt und ist nach oben hin offen. Allein das Gewicht des Häckslers (viele sind echte Schwergewichte und man muss ja immer auch die Betankung dazu rechnen), seine erschwerte Transportierbarkeit und für gewöhnlich ein stolzer Preis setzen hier Grenzen der Vernunft.

Schwergewichtig, auch im Preis

Die attraktiven Leistungswerte eines Benzinhäckslers, beispielsweise mit durchzugsstarkem 4-Takt-Motor und Schlaghammerwerk, bringen ordentlich Gewicht auf die Waage. Wichtig ist daher, auf ein gutes „Fahrwerk“ mit großen Rädern zu achten, damit der Häcksler mobil ist und leicht an verschiedenen Orten eingesetzt werden kann. Andererseits hat die Mehrleistung auch ihren Preis – und der ist oft ebenfalls schwergewichtig. Hier ist es eine besondere Herausforderung, einen Häcksler mit guten Preis-Leistungsverhältnis zu finden. Gerade wenn das Gerät schnell und ohne Kraftakt transportiert werden soll, sind, beispielsweise, die verhältnismäßig leichtgewichtigen ca. 40 kg des LUX BH 159 ein echtes Kaufargument. Der ATIKA Gartenhäcksler GHB 760, der auf uns einen wesentlich ausgereifteren und robusteren Eindruck macht, bringt dagegen – unbetankt – stolze ca.85 kg auf die Waage.

MarkeDenqbar DQ-0232Denqbar DQ-0231Atika GHB 760 Hecht 6173
Leistung in PS1575,56
Schnittleistung max. in cm10773,5
Gewicht in kg100708040
Preis ab ca. 800,--600,--650,--400,--

Häcksler Homepage